Die Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

Der Schaden durch ein aufgebrochenes Auto ist groß. Wir sprechen darüber, welche Versicherung zahlt und wie man sich schützt. In Marburg startet ein LKW-Konvoi mit Hilfsgütern für die deutschen Hochwasser-Gebiete. Welche Sachspenden noch abgegeben werden können und wie die Abgabe der Spenden abläuft, erfährt unser Ratgeber-Reporter vor Ort. Mit dem Campervan geht es nach Sylt. Obst von fremden Bäumen zu pflücken, ist kein Kavaliersdelikt. Wir erklären, wo Sie Früchte ganz legal beim Spaziergang ernten dürfen.Die Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

Auto aufgebrochen – Wer zahlt?

Videobeitrag

Video

07:38 Min.

|

23.07.21, 18:45 Uhr

|

hr-fernsehen

zum Video

Auto aufgebrochen – Wer zahlt?

[Videoseite]

Bild © IMAGO / teamwork

Ende des Videobeitrags

Da kommt man vom Einkaufen oder einem entspannten Tag am See zurück und dann das: Das Auto wurde aufgebrochen, und der Schaden ist groß. Nicht nur der Verlust von Wertgegenständen, wie Portemonnaie oder Handy, ist richtig ärgerlich. Auch Schäden am Auto sorgen für einen großen finanziellen Schaden. Wir klären, wie Sie sich schützen und wer im Schadensfalle zahlt.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Kay P. RodegraRechtsanwaltAnwaltskanzlei RodegraSchweinfurter Straße 697080 WürzburgTelefon: 0931 4654218E-Mail: RA@rodegra-law.deInfos unter: www.rodegra-law.de

Ende der weiteren Informationen

Hochwasser-Katastrophe: Hilfsaktion in Marburg

VideobeitragDie Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

Video

04:08 Min.

|

23.07.21, 18:45 Uhr

|

hr-fernsehen

zum Video

Hochwasser-Katastrophe: Hilfsaktion in Marburg

[Videoseite]

Bild © picture alliance / dpa Themendienst | Markus Scholz

Ende des Videobeitrags

Der Trucker Ralf Kalabis-Schick will helfen – 52 Lastwagen sollen Hilfsgüter in die schwer betroffenen Gebiete bringen. Sachspenden werden am Freitag, 23. Juli, ab 18:00 Uhr, gerne noch auf dem Messeplatz in Marburg entgegengenommen. Ratgeber-Reporter Jens Pflüger erfährt, welche Sachen genau man dort abgeben kann, welche besonders benötigt werden und wie die Übergabe der Spenden abläuft.

Weitere Informationen

Sie möchten Sachen abgeben?

Sachspenden werden am Freitag, 23. Juli 2021, zwischen 18 Uhr und 22 Uhr, gerne angenommen.Abgabestelle: Messeplatz am Afföller in Marburg.Wichtig:

Alle Spenden müssen in Kartons verpackt und beschriftet werden!

Da der Messeplatz für die Sammelaktion nicht abgesperrt werden kann, regelt das Ordnungsamt den Verkehr.

Bitte geben Sie die Hilfsgüter zügig ab, um den Messeplatz freizuhalten, damit die LKWs reibungslos laden können.

Die LKWs werden sich dann am Samstag, 24. Juli 2021, um 09:00 Uhr, von Marburg aus in Richtung Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis in Bewegung setzen.Was wird noch benötigt?

Besen, Schaufeln, Schneeräumer, AbzieherDie Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

Lebensmittel (Konserven, Nudeln, Reis etc.)

Hygieneartikel aller Art

Wasser und Wasserkanister

Gaskocher, Pfannen, Töpfe, Teller, Besteck

Radios mit Batterien

geladene Powerbanks

Decken, Bettwäsche, Handtücher (gewaschen)

Tiernahrung, Halsbänder für Tiere, Fressnäpfe

Hinweis: Kleidung und Möbel werden nicht angenommen!Weitere Möglichkeit zu helfen:Wer Geld spenden möchte, kann das zum Beispiel über die Aktion "Deutschland

hilft"

tun.

Ende der weiteren Informationen

Serie: Campervan Roadtrip – An der Nordsee bis nach Sylt | Sylt und die kleinste Schule Deutschlands (5/5)

Videobeitrag

Video

05:47 Min.

|

23.07.21, 18:45 Uhr

|

hr-fernsehenDie Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

zum Video

Sylt und die kleinste Schule Deutschlands (5/5)

[Videoseite]

Bild © hr

Ende des Videobeitrags

Im Süden Sylts erkraxelt Reporterin Maike den Hörnumer Leuchtturm. Er ist der einzige Leuchtturm auf Sylt, den man besichtigen kann. Bis in die 30er Jahre gingen die Hörnumer Kinder hier zur Schule. Und am Strand des Lister Ellenbogens, dem nördlichsten Fleck der Insel, ist Maike auf der Suche nach einem ganz besonderen Stück Treibholz.

Weitere Informationen

Kontakt

Hörnumer Leuchtturm Tourismus-Service HörnumEigenbetrieb der Gemeinde Hörnum (Sylt)Rantumer Straße 2025997 HörnumTelefon: 04651 9626-0E-Mail: info@hoernum.deInfos unter: www.hoernum.de

Ende der weiteren Informationen

Achtung Obst-Diebe – Enormer Schaden für Landwirte

Videobeitrag

Video

07:32 Min.

|

23.07.21, 18:45 Uhr

|

hr-fernsehen

zum Video

Achtung Obst-Diebe – Enormer Schaden für LandwirteDie Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

[Videoseite]

Bild © picture alliance / dpa | Rolf Haid

Ende des Videobeitrags

Für Landwirt*innen ist der Diebstahl von Obst und Gemüse jedes Jahr aufs Neue mit viel Ärger und vor allem finanziellem Schaden verbunden. Wer erwischt wird, muss mit erheblichen Strafen rechnen. Doch wie ist das eigentlich mit Mundraub?

Weitere Informationen

Tipp für Naschkatzen

Bäume, an denen man legal Obst ernten darf, finden Sie hier: mundraub.orgMan kann auf dieser Seite auch melden, wenn man seine eigenen Bäume oder Beerensträucher für die Allgemeinheit freigibt.

Ende der weiteren Informationen

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Kay P. RodegraRechtsanwaltAnwaltskanzlei RodegraSchweinfurter Straße 697080 WürzburgTelefon: 0931 4654218E-Mail: RA@rodegra-law.deInfos unter: www.rodegra-law.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Kai FischerSendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 23.07.2021, 18:45 Uhr

Zusatzinformationen

INFO

Untertitel für Hörgeschädigte

Zur Webseite

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

SendungDie Ratgeber – Auto aufgebrochen: Wer zahlt? | hr-fernsehen ...

Mi. 18.08.21, 18:45 Uhr

zur Sendung

Die Ratgeber

Ratgebermagazin

Sendungen A-Z

Sendung

Di. 17.08.21, 18:45 Uhr

zur Sendung

Die Ratgeber

Ratgebermagazin

Sendungen A-Z

Sendung

Mo. 16.08.21, 18:45 Uhr

zur Sendung

Die Ratgeber

Ratgebermagazin

Sendungen A-Z

Video

05:45 Min.

zum Video

Campervan-Roadtrip an die Mecklenburgische Seenplatte | Auf dem Hausboot unterwegs (5/5)

hr-fernsehen

|

13.08.21, 18:45 Uhr